Medical Cockpit

Für das Gesundheitswesen bietet Mindbreeze InSpire mit dem Medical Cockpit eine Speziallösung:

Im Healthcare Bereich wächst das das Datenvolumen und der Informationsbedarf unentwegt, während immer weniger Zeit für die Behandlung der Patienten bleibt. Daher wird für Ärzte und Fachpersonal eine effiziente Dokumentensuche (über Metadaten im KIS-Umfeld) und eine einfache Recherche nach Informationen immer wichtiger.

Hinzu kommen vom Internet „vorinformierte“ Patienten, die voraussetzen, dass der Arzt bei der Behandlung im Detail über Vorerkrankungen und die Behandlungen informiert ist. Der Druck und die Erwartungshaltung sind enorm hoch.

Genau hier schafft Mindbreeze InSpire mit dem Medical Cockpit Abhilfe.

Durch semantische Analyse und vernetztes Suchen leitet Mindbreeze InSpire eine neue Ära im klinischen Bereich und im Forschungsumfeld ein. Mit professionellen Recherchefunktionen werden im Bruchteil einer Sekunde frühere ähnliche gelagerte Fälle abgetastet und medizinische Zusammenhänge erkannt. So lassen sich gezielt bestimmte Muster von klinischen Befunden, Krankheiten und Medikationen erkennen und vergleichen.

Mindbreeze ist Mitglied von: HL7 AustriaIHE Austria

Das sagen unsere Kunden

„Mit Mindbreeze haben wir nun ein Unternehmen an Bord, das IT-Kompetenz, medizinische Expertise und den erforderlichen Spirit mitbringt. Ich war kürzlich in Linz: Es war eine Freude zu sehen, mit welcher Energie die Leute dort arbeiten.“

Stephan Holzinger

Vorstandsvorsitzender RHÖN-KLINIKUM AG

„Mindbreeze InSpire durchforstet Millionen von unterschiedlichsten unstrukturierten Dokumenten und bereitet diese für Medizin und Pflege als strukturierte Informationen auf. Dies erleichtert nicht nur die alltägliche Arbeit in Krankenhäusern, das Zusammentragen dieses Wissens schafft völlig neue Voraussetzungen für die Pflege und Betreuung von Patienten und steigert die Behandlungsqualität.“

Michael Wiltschnigg

Geschäftsführer von Care Solutions

Medizincontrolling Mindbreeze InSpire

Verantwortliche im Medizincontrolling stehen stetig vor großen Herausforderungen: Nicht immer werden alle medizinischen Leistungen entsprechend dokumentiert und codiert, was zu finanziellen Einbußen führt. Daraus ergibt sich ein hoher Aufwand an Suche und Kontrolle in unstrukturierten Textdokumenten (OP-Berichte, Entlassungsbriefen etc.).

Mindbreeze InSpire bietet mit dem Medical Cockpit eine maßgeschneiderte Lösung:


  • rasches Auffinden von Diagnosen und Leistungen
  • Analyse relevanter Dokumente (OP-Bericht, Entlassungsbrief, Arztbriefe…)
  • Abgleich mit Leistungskatalogen (MEL, ICPM, OPS-301, OPS-2008 und andere)
  • Verwendung erweiterter Diagnosekataloge (ICD10, Thesauren)
  • Unterstützung durch Hauskataloge, Synonymliste, Jargonbegriffe
  • Export in externe Systeme (Kodiertools, BI-Systeme)

Suche im klinischen Alltag

Das Medical Cockpit ist der ideale Begleiter im medizinischen Alltag. Ärzte haben durchschnittlich nur wenige Minuten Zeit, um sich auf den nächsten Patienten vorzubereiten. Mindbreeze gibt einen kompakten Überblick auch über die umfangreichsten Krankengeschichten („Patient Summary“) und unterstützt damit die Ärzte bei der täglichen Arbeit.

Dazu bietet das Medical Cockpit:


  • Volltextsuche im Krankenhausinformationssystem (KIS, EPA)
  • übergreifende Suche (OP-System, Pflegedokumentation und viele andere)
  • einfache Integration ins Basissystem (Web-Parts)

Im Gegensatz zu allgemeinen Suchmaschinen führt das Medical Cockpit sehr rasch zu den gewünschten Informationen. Das System stellt dafür u.a. Suchreiter und Filter zur Eingrenzung der Suchergebnisse zur Verfügung. Ein besonderes Highlight ist die Zeitleiste, die eine chronologische Übersicht der Informationen bietet.

Wissenschaft und Qualitätsmanagement

Daten, die im medizinischen Alltag entstehen, legen den Grundstein für erfolgreiches Qualitätsmanagement und zielgerichtete Forschung. Das Medical Cockpit erlaubt hier eine globale Sicht patientenübergreifend auf die relevanten Informationen der gesamten Krankenhausorganisation unter Einhaltung der besonderen Anforderungen zum Schutz persönlicher medizinischer Daten.

Ermöglicht wird das durch:

  • Kohortensuche im der gesamten unstrukturierten Dokumentation
  • Eingrenzung von Patientengruppen mit umfangreichen Filtermöglichkeiten
  • Extraktion von numerischen Werten aus Texten (z.B: Scores – ASA, Braden)
  • Exportfunktion zur weiteren Verarbeitung in Statistikprogrammen oder BI-Systemen

Wir stellen Ihnen gerne exklusiv einen Fachartikel zum Thema "Dem Daten-Tsunami Herr werden - Intelligente Suchmaschinen bieten Antworten auf die Datenflut durch die Einführung der elektronischen Patientenakte" zur Verfügung.


Downloaden Sie diesen hier!


Dem Daten-Tsunami Herr werden
*
*
*
Your Message

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten und Sie diesbezüglich per E-Mail kontaktieren. Wie wir Ihre Daten verarbeiten und wie Sie Informationszusendungen abbestellen können erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.