Published: August 7, 2018 - 09:50

Neue Technologien zum Unternehmensvorteil einsetzen

Unternehmen unterliegen einem ständigen Veränderungsprozess – von der Digitalisierung der Geschäftsmodelle bis hin zu geänderten Arbeitsumgebungen. Ein ständiger Begleiter dabei sind Daten – immer mehr davon werden produziert und nur mehr digital gespeichert. Daher ist es unumgänglich, genau genommen geschäftsrelevant als Unternehmen, den Überblick über die „eigenen“ Informationen zu behalten. Besonderes Augenmerk sollte dabei auf das Analysieren und Verstehen der Informationen gelegt werden, um daraus konkrete Erkenntnisse für das Unternehmen ableiten zu können. Technologien, die genau hier ansetzten sind Insight Engines, die mithilfe von künstlicher Intelligenz, das bestehende Unternehmenswissen erfassen, die Informationen extrahieren und Zusammenhänge zwischen den einzelnen Daten aufzeigen, um so ein umfassendes Gesamtbild vermitteln zu können. Idealerweise fügen sich diese Lösungen ohne großen Projektaufwand nahtlos in den Unternehmensalltag ein.

Ease of Use

Unternehmen sollten daher bei der Auswahl besonders den Faktor „Ease of Use“ beachten – also die einfache Handhabung – im Rahmen der Inbetriebnahme, Konfiguration und Wartung. Genau diesen Mehrwert bieten die Mindbreeze Produkte. Sie erfüllen bereits ein hohes Maß der Kundenanforderungen ohne umfangreiche zusätzliche Dienstleistungsprojekte. Beispielsweise können mithilfe der über 450 Konnektoren die verschiedensten Datenquellen ohne zusätzlichen Aufwand an die Insight Engine angebunden werden. Sind die Datenquellen angebunden können sie rasch im richtigen Kontext aufbereitet, verknüpft, etwaige Zusammenhänge erkannt und zu einer konsolidierten 360-Grad Sicht zusammengefasst werden. Mittels künstlicher Intelligenz ist Mindbreeze dann in der Lage die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt und Kontext der richtigen Person zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen einer weltweiten unabhängigen, faktenbasierten Marktanalyse bewertete das Analystenhaus Gartner Inc. verschiedene Anbieter von Insight Engines. Mindbreeze wurde diesem Jahr erstmals in den „Leaders“ Quadranten aufgenommen. Diese Positionierung erhielt Mindbreeze vermutlich basierend auf den Gesprächen zwischen den Gartner Analysten und namhaften Mindbreeze-Kunden aus den USA und Europa, die bereits seit Jahren mit der Insight Engine von Mindbreeze (Mindbreeze InSpire) arbeiten.

Magic Quadrant for Insight Engines 2018 jetzt downloaden.

Gartner Inc., Magic Quadrant for Insight Engines, Stephen Emmott, Whit Andrews, Svetlana Sicular, 11. Juli 2018

Gartner befürwortet keinen der Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in ihren Forschungsberichten beschrieben werden, und empfiehlt Technologieanwendern auch nicht, sich in ihrer Auswahl auf jene Anbieter mit der höchsten Wertung oder anderen Auswahlkriterien zu beschränken. Die Gartner-Forschungspublikationen spiegeln die Ansichten von Gartners firmeneigenem Forschungsbereich wider und sollten daher nicht als Tatsachenbehauptung verstanden werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder implizierte Gewährleistung für diese Studie ab. Neben der Mängelgewährleistung betrifft dies auch die Gewährleistung zur Eignung für bestimmte Zwecke.