Blog

Beinahe jedes Unternehmen nutzt heute Social Media Werkzeuge wie Twitter und Facebook, genauso wie Dokumenten Management Systeme. Warum also nutzen wir diese Werkzeuge nicht einfach um unsere Suchergebnisse zu sammeln?
Wer kennt ihn nicht, den berühmten folgenden Satz welcher viele schon zum Verzweifeln gebracht hat: „Kein Ergebnis gefunden, bitte versuchen Sie einen anderen Suchbegriff“. Auch wenn man mit Sicherheit weiß, dass es zu einem bestimmten Stichwort einen oder mehrere Artikel auf der Webseite gibt, passiert es viel zu häufig, dass man die gewünschte Information nicht findet.
Linz, Ende Jänner 2012, ein Geschäftstermin mit einer Webagentur. Die Agentur hat ein gut strukturiertes Web-Portal für einen großen Konzern gestaltet. Das Problem: Jede herkömmliche Suchmaschine, insbesondere die vom CMS mitgelieferte ist unergiebig und berücksichtigt die ausgeklügelte Struktur der Webseite nicht.
Was würden Sie sagen wenn Ihre Webseite plötzlich mehr kann als sie zu träumen erhofften? Zum Beispiel erahnen was der Betrachter dieser Webseite gerade als Zusatzinformationen haben möchte oder bräuchte. Man könnte es „Magic“ nennen.

Pages