Published: November 1, 2013 - 08:00

Mindbreeze InSpire: Klare Sicht auf relevante Informationen

Mindbreeze entwickelt Suchlösungen für Unternehmen. Für eine Integration mit minimalem Konfigurationsaufwand wurde die Komplettlösung Mindbreeze InSpire entwickelt. Die Appliance eine Kombination aus Hard- und Software bietet eine sofort einsatzbereite Lösung für die sichere unternehmensweite Informationssuche.


Funktionsweise


Mindbeeze InSpire dient zur Bereitstellung von Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen unabhängig davon, ob die Daten dort strukturiert oder unstrukturiert abgelegt sind. Mindbreeze erfasst jede Art von Information, egal ob es sich um Arztbriefe, Patienteninformationen, Laborbefunde, Krankenakten, Notizen, oder E-Mails handelt und erstellt daraus einen Such-Index, der sich automatisch aktualisiert. Damit können die gesuchten Informationen rasch abgerufen werden und sind immer aktuell. Das Fachpersonal erhält so sofort eine konsolidierte Sicht auf den Krankenverlauf, Medikationen oder eine Vielzahl anderer wichtiger Informationen. Auch am mobilen Endgerät sind damit Informationen rasch zur Hand. Erzielt wird diese Leistungsfähigkeit durch Semantik und dynamische Suchvorgänge sowie durch ein vordefiniertes Relevanzmodell für die Priorisierung der Treffer.


Rechteverwaltung


Mindbreeze InSpire prüft bei jeder Abfrage die vorhandenen Berechtigungen. So wird sichergestellt, dass nur Personen mit der nötigen Autorisierung und den entsprecheden Rechten Informationen finden bzw. weiterbearbeiten können. Die Prüfung erfolgt selbstverständlich immer, also auch beim Abruf der Daten über mobile Endgeräte.


Interaktive Trefferliste


Die gefundenen Informationen werden semantisch verknüpft, nach Relevanz sortiert und in einer interaktiven Trefferliste zur Verfügung gestellt. Zur besseren Orientierung werden vorhandene Bilder angezeigt und mittels Suchreiter nach Kategorien sortiert. Der Anwender kann direkt mit den Ergebnissen weiterarbeiten, beispielsweise Dokumente öffnen, bearbeiten oder versenden, ohne in das jeweilige Programm wechseln zu müssen. Einschränkungsvorschläge (z.B. Medikation) ermöglichen, die Suche weiter zu verfeinern. Erfolgt der Zugriff über mobile Endgeräte, erstellt Mindbreeze eine Vorschau. Damit können die Informationen gelesen werden, auch wenn die Anwendung nicht auf dem Gerät installiert ist.


Image

Diese Fallbeschreibung ist fiktiv, alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind zufällig.