Published: September 29, 2011 - 02:00

Linked Data - Na und?

Eine kurze Einleitung zu Linked Data:

Linked Data ist ein Projekt des W3C mit dem Ziel es zu ermögichen jegliche Daten zu entdecken, darauf zuzugreifen, zu beschreiben und wiederzuverwenden. Linked Data ist zu Daten und Information was das World Wide Web in den Neunzigerjahren zu Dokumenten war. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass es wieder die Art und Weise wie wir mit Information umgehen ändern wird.

Eine gute Einleitung zu Linked Data ist die folgende TED-Präsentation von Sir Tim. Sie ist nur 15 Minuten lang und empfiehlt sich, wenn Sie einen Einblick über die Zukunft des Web gewinnen wollen. Die Präsentationsfolien sind auch erhältlich.


Das Konzept ist einfach und erhielt in den letzten drei Jahren viel Aufmerksamkeit von Personen und Unternehmen. Heute ist es nichts Neues eine Webseite mit einer anderen und umgekehrt zu verknüpfen. Wir machen eingebettete Objekte wie YouTube-Videos, SlideShare-Folien oder Google-Maps Mashups zu Bestandteilen unseres Webseiteninhaltes und nutzen mehrere Informationsdienste indem wir deren Inhalt einbetten bzw. darauf verweisen.

Jegliche Art von Online-Informationen wie

  • Ort,
  • Personen,
  • Konferenzen,
  • Vorträge,
  • Präsentationen,
  • Projekte und viel mehr

sind einzigartige Einheiten/Objekte die verwendet bzw. miteinander verbunden werden können - mit genau der gleichen Leichtigkeit mit der wir heute mit Dokumenten arbeiten. Ein "Dokument" ist somit eine Art Diagramm von Einheiten (Linked Data) und zusätzliche semantische Informationen und Verbindungen sind der "Klebstoff" dieser Einheiten.

Anmerkung: Dies triff natürlich nicht nur auf Online-Inhalte zu, sondern auf jegliche Information. Es handelt sich hier um einen der wichtigesten grundlegenden Bausteine für informationsgetriebene Organisationen. Einen schnellen 360° Überblick über das Geschäft, Kunden, Produkt oder sogar Mitbewerber zu bekommen, wird in den kommenden Jahren ein elemtarer Erfolgsbestandteil werden. Unternehmen die dies schneller und akkurater als ihr Mitbewerb bewältigen, werden erfolgreich sein. Sicherheit ist trotz allem der wichtigste Aspekt der ohne Ausnahme und Kompromiss erzwungen werden muss.


360° View to Your Business


Digitale Wahrnehmung: Nutzen Sie verknüpfte und ähnliche Informationen

Wir bei Mindbreeze haben von Anfang an unsere Technologie so ausgelegt, um dem von Tim Berners-Lee dargelegten Konzept zu entsprechen. Fabasoft Mindbreeze kann Objekte, wie Einheiten, effizient und dynamisch miteinander in Verbindung bringen. Wir wenden Sicherheit, Kontekt und Handlungen auf all diese Objekte/Einheiten an.

Wie wird es heute angewandt?

Beispielsweise hat einer unsrer Partner eine Anwendung entwicklt die auf Fabasoft Mindbreez InApp aufgebaut ist und HL7 Nachrichten (ein Standard für den Austausch von Informationen im Gesundheitswesen) lesen kann und Einhaten von diesen Nachrichten extrahiert. Diese Einheiten werden dann mit zB medizinischen Informationen wie Informationen über den Patienten verknüpft.

Es wurde eine suchbasierende Anwendung entwickelt, um herauzufinden welche Medizin welche Bestandteile hat. Diese bietet imensen Mehrwert für Patienten und Ärzte.

Daher bekommen Sie nun Antworten (nicht nur Ergebnislisten) zu Fragen wie:


Digital Cognition (Next generation linked data applications)


Fabasoft Mindbreeze Enterprise ermöglicht es Ihnen

  • Information anzureichern und zu annotieren,
  • kontextualisierte Metainformationen anzuzeigen (als Objekte und nicht nur als standardisierte Datentypen wie Datenstränge)
  • Kontext anzuwenden und
  • sofort mit diesen Objekten weiterzuarbeiten.


Personalized and Contextualized Linked Information


Bringen Sie Schwung in Ihre Informationslandschaft. Jetzt.

  • Verwenden Sie es für Ihr Intranet: laden Sie eine 30-Tage Testversion hier herunter.
  • Unabhängige Softwareanbieter: Sie wollen unsere bewiesene Vorreiter Fabasoft Mindbreeze InApp Anwendung zu Ihren eigenen Content-Applications beifügen? Kontaktieren Sie uns.