Published: June 11, 2013 - 02:00

Einblicke in die Entwicklung von Mindbreeze

Wir stehen immer vor der Herausforderung, sicher zu stellen, dass unser Mindbreeze Client auf
den verschiedensten und aktuellsten mobilen Devices reibungslos arbeitet und alle Funktionen (wie z.B. Buttons) erreichbar sind . Aus diesem Grund haben wir an unserem Hauptsitz in
Linz ein so genanntes "Usability Lab" eingerichtet.


Hier ein kleiner Einblick in das Labor:

Usability Lab

Ein wichtiger Punkt im Bezug auf mobile Geräte ist das Responsive Design.

Alle Mindbreeze Widgets und alle Komponenten der Benutzeroberfläche basieren auf HTML5, CSS und JavaScript Standards und bieten auf jeder Oberfläche und jeder Größe des Gerätes die optimale Darstellung.

Unsere Suchanwendungen lassen sich einfach von Benutzern anpassen. Dadurch werden maßgeschneiderte Lösungen möglich, sodass jedem Nutzer eine Sicht auf die Informationen entsprechend seinem Interesse möglich wird. So interessieren das Management andere Fakten wie beispielsweise den Kundensupports oder Entwickler und so weiter.

Das Usability Lab bietet uns die Möglichkeit die Qualität aller Design Elemente auf den unterschiedlichsten Geräten zu testen und zu sichern. Somit wird auch in Zukunft garantiert, dass Mindbreeze immer und überall, ob mobil oder im Büro, einsatzbereit ist.

Accessibility

Außerdem wird hier auch auf accessibility getestet. Das heißt wir haben die Möglichkeit unsere Produkte auch für Menschen mit Beeinträchtigung zu entwickeln und  zu testen.

Testen und verbessern zusammen mit unseren Kunden

Gemeinsam mit unseren Kunden veranstalten wir auch Testtage die uns die Chance geben Feeback zur Gestaltung des Clients direkt vom Anwender zu bekommen. Dadurch können wir nachhaltige Verbesserungen erzielen und das Produkt noch kunden-näher zu entwickeln.