Mindbreeze Advanced Training

Trainingsdatum: 05.09.2013
Ort: Fabasoft Academy, Honauerstraße 4, 4020 Linz, Austria
Dauer: 1 Tag, 09:00 - 17:00
Preis: EUR 600,-- (exkl. MWSt.) pro Person
Teilnehmeranzahl: Mindestens 5 Personen
Level: Fortgeschrittene
Vorausgesetzte Kurse: Mindbreeze - Basic Training

Sprache: Englisch ¹)



Kommen Sie zu uns und erfahren Sie direkt von den Mindbreeze-Experten alles über die wichtigsten Neuerungen unserer Mindbreeze Produkte.

Das Advanced Training beschäftigt sich mit dem Umgang mit Mindbreeze aus Sicht der Administration und/oder Betriebsführung. Der Fokus liegt auf hochskalierbaren, ausfallsicheren Systemlandschaften, SAML-Authentifizierung und den Best-Practices zum Troubleshooting.

Voraussetzungen für den optimalen Trainingserfolg:

Absolvierung des Trainings Mindbreeze - Basic
Erfahrung im Umgang mit Server-Betriebssystemen und Programmiersprachen
Weitere Mindbreeze Trainings:
Mindbreeze - Basic Training
Mindbreeze - Development Training
Trainingsunterlagen und Beispiele aus dem Training werden in einem Fabasoft Folio Cloud Teamroom bereitgestellt.
Ein Fabasoft Folio Cloud Account sollte daher bei Trainingsbeginn existieren.


PROGRAMM: Mindbreeze - Advanced Training

Technische Voraussetzungen
Hardware und Sizing
Unterstützte Betriebssysteme
Software-Voraussetzungen

Infrastrukturszenarien
Typische und häufig verwendete Infrastrukturszenarien

SAML mit Shibboleth
Grundlagen
Einsatzszenarien
Installation und Konfiguration
Hands-On-Konfiguration eines typischen Infrastrukturszenarios

Konfiguration 3
Verwendung von Zertifikaten mit Shibboleth
HTTP Basic Authentification gegen LDAP
Konfiguration einer Multi-Master-Federation

Troubleshooting
Troubleshooting mit Fabasoft app.telemetry (End-to-End-Monitoring, Software-Telemetry etc.)
Troubleshooting Shibboleth

Single-Sign-On
SAML SSO am Beispiel Fabasoft Folio
SAML SSO am Beispiel Mindbreeze

Clients
Mobile Client
Embedded Client

Preis: EUR 600,-- (exkl. MWSt.) pro Person

Teilnehmerzahl: mindestens 5 Personen



Die geltenden Nutzungsbedingungen für Trainingsleistungen finden Sie hier.

¹) Falls sich ausschließlich deutschsprachige Teilnehmer anmelden, wird auch das Training auf Deutsch gehalten.